Generalversammlung der Bauernschützen Crommert

von Georg Enck

Erstmalig findet die Generalversammlung der Bauernschützen am Sonntag, den 10. Dezember 2017  ab 19.00 Uhr  im neu umgebauten Saal des Landgasthofes Enck statt.

Thema dürfte eine kreative Rückschau auf den Ablauf des letzjährigen und eien Vorausschau auf das diesjährige Fest sein. Daneben gibt es natürlich wie immer Wahlen zum Vorstand und Offizierkorps.

 

Nachtrag

Präsident Martin Epping eröffnete um 19.10 Uhr die Generalversammlung der 35 anwesenden Bauernschützen. Das Schneechaos machte wohl vielen den Besuch der Versammlung unmöglich. Nach den verschiedenen Berichten von Schriftführer und Kassierer (vom Präsident vertreten) kam man zu den Wahlen. Raphael Döring als Kassierer sowie Matthias Heller als stellv. Präsident wurden in ihren Ämtern betätigt, ebenso wie Oberst Wolfgang Knipping, HFW Jürgen Groß-Thebing und Adjudant Dennis Kolks.

Neue Gildemeister sind nun Thorsten Schierenberg, Andre Holdschlag und Werner Krasemann. Als neuer Kassenprüfer fungiert für zwei Jahre Peter Benning.

Am Ablauf des Schützenfestes ändert sich bis auf eine halbe Stunde am Freitag nichts. Das Sommerfest findet in diesem Jahr am 04.August 2018 bei Epping statt. Das Wintergrillen soll am 27. Januar 2018 bei Schützenbruder Berti Wülfing sein. Und das Erntefest wird wie im letzten Jahr auch am 06. Oktober 2018 zusammen mt den Enckhookern gefeiert, wobei das Kaffeetrinken am Sonntag, den 30.September 2018 im Landgasthof Enck stattfinden soll.

Dann kam man noch zur Neuvorstellung des zukünftigen Schützenfestwirtes. Die Firma Getränke Förster verteten durch Florian Bockenfeld aus Ramsdorf wird zukünftigerweise die Geträmke versorgung auf dem Fest vornehmen.

Erst gegen 21.45 beendet Präsident Martin Epping diese ereignisreiche Versammlung. 

 

Zurück