10 Jahre FOK - Schwof im Innenhof

BBV Bericht vom 22.08.2005 Ressort Rhede

RHEDE (oh) Gute Stimmung herrschte am Samstag bei der, Feier zum zehnjährigen Bestehen des Fördervereins Ortsmitte Krommert (F.O.K.). Insgesamt seien rund 250 Besucher zur alten Krommerter Schule gekommen, so der Vorsitzende Ludger Giesing.
Das Fest begann bereits am Nachmittag mit Kaffee und Kuchen.
Diese hatten die Landfrauen Krommert zur Verfügung gestellt. Außerdem konnten die Besucher eine Fotoausstellung des Arbeitskreises „Chronik Krommert" besichtigen, die Bilder aus den letzten zehn Jahren zeigte. Die jüngsten Besucher konnten sich an Spielgeräten oder auf einer Hüpfburg vergnügen.
Außerdem standen zwei Vorführungen der Einradgruppe des F.O.K. auf dem Programm. Um 18 Uhr stellten die Kinder bei einer Mini-Playback-Show ihre Künste unter Beweis. Vorher hatte die Harmonikergruppe Rhede für die musikalische Unterhaltung gesorgt. Am Abend folgte ein gemütliches Beisammensein unter dem Motto „Tanz und Schwof im Innenhof.
Während des Festes war die Karnevalsgruppe NSKKV Schöppingen zu Gast in Krommert. Als besondere Überraschung für die Schöppinger stand deshalb auch der Besuch des Rheder Prinzenpaares auf dem Programm. „Es besteht seit langem eine freundschaftliche Beziehung zwischen den Schöppingern und den Karnevals Club Krommert", so Wolfgang Lörwink, Schriftführer des Fördervereins.

Zurück