Generalversammlung der Bauernschützen Crommert + Nachtrag

von Georg Enck

Erstmalig findet die Genralversammlung der Bauernschützen am Sonntag, den 20. November 2016 findet ab 19.00 Uhr  im Saal des Landgasthofes Enck statt.

Rückblick und Ausblick sowie Wahlen zum Vorstand und Offizierkorps dürften die bestimmenden Themen der diesjährigen Versammlung sein.

 

Nachtrag

Präsident Martin Epping eröffnete pünktlich um 19.05 Uhr die Generalversammlung der Bauernschützen. Nach der Entlastung von Kassierer und Schriftführer wurde gewählt.

Markus Große Vehne stellte sich nicht mehr zur Wahl und wurde von Thomas Bartels ersetzt. Neuer Fähnrich ist nun Michael Bartels. Er ersetzt Markus Knipping. Neuer Fahnenoffizier ist nun Tobias Holdschlag.

Die Position des Kränsemeisters wird neu mit Thomas Ketteler besetzt.

Die im letzten Jahr angesprochenen Änderung des Schützenfestablaufes  wurde in diesem Jahr besprochen und beschlossen.

Am Donnerstag findet das Kränzen statt. Am Freitag soll jetzt das Schützenfest beginnen mit dem Ausholen des Königspaares und dem ersten Thronabend. Gefolgt von Samstag Nachmittag mit Vogelschiessen und Open End. Am Sonntag soll dann klassisches Ausholen des neuen Königspaares mit anschließenden Ehrungen stattfinden. Am Abend gibt es dann den Krönungsball mit den Nachbarvereinen.

Da die Kassenlage als etwas angespannt angesehen wurde beschloss man die Erhöhung der Beiträge auf 20,- €.

Erst gegen 21.30 beendet Präsident Martin Epping diese ereignisreiche Versammlung. 

 

Zurück