Bauernschützen Crommert feiern Schützenfest 2016 + Nachbericht

von Georg Enck

König Bert Wülfing und Königin Vera Heller samt Hofstaat, Vorstand und Offizieren.
copyright Nicole Schluse

Traditionell feiert der Bauernschützenverein Crommert am Samstag, Sonntag und Montag, den 09.,10. und 11. Juli 2016 sein Schützenfest auf dem Hofe Josef Klein-Hessling.
König Jürgen Groß Thebing und Königin Carina Benning feiern letztmalig erst am Sonntag sich und dann am Montag Ihre Nachfolger.
Beginnen werden die Bauernschützen mit einer Summernight Disco am Samstag.

Ab 2017 gibt es dann die Neuregelung von Freitag, üebr Samstag Vogleschiessen und dann Sonntag Festball.

Nachtrag

Bert Wülfing ist neuer König der Bauernschützen Crommert. In einem spannenden Kampf setzte er sich gegen Heinz Epping, Tobias Holdtschlag und Hendrik Klein Hessling durch. Seine Köningin fürs nächste Jahr ist Vera Heller. Begleitet werden das Königspaar von Matthias Heller Nikki Große Vehne sowe Markus Große Vehne und Elke Wülfing.

Sonntags ehrte Präsident Martin Epping die Jubilare: Vor 25 Jahren regierten Bernhard Rümping und Christel Wevering geb. Enck und vor 60 Jahren waren Hubert Holdschlag und Martha Fraser (geb.Nobis) das Königspaar.

Seit 50 Jahren ist Franz Besbring Bauernschütze und seit 40 Jahren sind Rudi Eilhardt Uli Meier Schellersheim dabei. Für Ihre langjährige Ausrichtung des Kaffeetrinkens im Rahmen des Somemrfestes wurden Wilfried und Eleln Allnoch geehrt.

Der auf der Generalversammlung gewählte Ehrenoberst Wolfgang Lörwink erhielt für seine 39 jährige Offizierslaufbahn seien Ehrenplakatte. Ihm und seiner Frau wurden für seine unermüdliche Tätigkeit gedankt.

 

Zurück