Absage des Renzelhooker, Enckhooker und Ächtercrommerter Schützenfestes

von Georg Enck

Die Schützenbruderschaft St. Georgius Crommert-Renzelhook sagt ihr diesjähriges Schützenfest ab

Der Vorstand hat vor dem Hintergrund der Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus und zum Schutz der Mitglieder, Gäste und deren Familienmitgliedern die Absage der Veranstaltung beschlossen. Traditionell hätte das Fest vom 29. April bis zum 2. Mail stattgefunden.

Ob es später im Jahr eine Feier im kleinerem Rahmen geben wird, steht noch nicht fest da der letztendliche Verlauf der aktuellen Krise noch nicht bekannt ist. Aber es wird in diese Richtung überlegt und geplant.

Alle Ehrungen der Jubel-Könige und Mitglieder werden im nächsten Jahr nachgeholt.

(Das ist der Text der letztes Jahr drin stand und er gilt wohl auch für diese Jahr)

Der Schützenverein St. Joahnnes Krommert-Enckhook sagt sein diesjähriges Schützenfest ab!

Auch der Enckhooker Vorstand hat vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie und zum Schutz der Mitglieder, Gäste und deren Familienmitgliedern die Absage der Veranstaltung beschlossen. Das Fest hätte am 13. und 14.  Mai stattfinden sollen.

 

Ob und inwieweit Ersatzmaßnahmen geplant sind steht noch nicht fest.

(Das ist der Text der letztes Jahr drin stand und er gilt wohl auch für dieses Jahr)

Der Bauernschützenverein Crommert sagt sein diesjähriges Schützenfest ab!

Aufgrund der aktuellen Situation müssen auch die Bauernschützen Ihr Schützenfest in diesem Jahr absagen.  Das Bauernschützenfest findet voraussichtlich erst wieder im nächsten Jahr statt.
Der Verein bedauert es sehr das Fest in diesem Jahr nicht feiern zu können, akzeptiert und versteht natürlich die Vorgaben der Politik. Und hofft das er damit einen Teil dazu beitragen können, das alle Gesund bleiben!

Was mit den weiteren Terminen in diesem Jahr geschieht wird der Verein unter Umständen kurzfristig entscheiden müssen. Diesbezüglich werden alle natürlich auf dem Laufenden gehalten!

(Naja ansatzweise der selbe Text wie im Vorjahr)

Zurück