Absage des Ächtercrommerter Schützenfestes

von Georg Enck

Der Bauernschützenverein Crommert sagt sein diesjähriges Schützenfest ab

Aufgrund der aktuellen Situation müssen auch die Bauernschützen Ihr Schützenfest in diesem Jahr absagen. Ebenso wird auch die Kranzniederlegung am 1. Mai sowie das Kaffee trinken am 1. August abgesagt. Je nach weiterem Verlauf der Beschränkungen wird es einen Ersatztermin für die Kranzniederlegung geben. Das Bauernschützenfest findet erst wieder im nächsten Jahr statt.
Der Verein bedauert es sehr das Fest in diesem Jahr nicht feiern zu können, akzeptiert und versteht natürlich die Vorgaben der Politik. Und hofft das er damit einen Teil dazu beitragen können, das alle Gesund bleiben!

Was mit den weiteren Terminen in diesem Jahr geschieht wird der Verein unter Umständen kurzfristig entscheiden müssen. Diesbezüglich werden alle natürlich auf dem Laufenden gehalten!

Zurück